Messenger-Raven


Bunt die Baumkrone
schwarz und mächtig er wacht
der Rabenkönig

Against War


Sorglos laut lachend
verzücken sie diese Welt
ein Knall dann Stille

Tanz


Mehr und immer mehr
für mich für uns für die Welt

für was kämpfst du Mensch

 Allesfresser I

 

alles gefressen

Allesfresser II



Allesfresser

Till Lindemann singt in seinem gleichnamigen Song: 
Ich esse, esse, esse, esse. stopf mir alles in die Fresse! 
Das trifft es glaube ich ganz gut. Ich habe die Tage angefangen, ein Buch von Paul Watson (Gründer von Sea-Shepherd) zu lesen. 
Einen sehr interessanten Punk fand ich: 
Egal welches Tier, welche Pflanze oder eben der Mensch, wir sind alle ein Teil des Ökosystems, in dem wir alle zusammen leben. Wir sind alle wichtig. Es ist ein Zusammenspiel. So wir unsere Organe, Venen, unser Körper auch ein System ist, wo alles voneinander abhängig ist. 
Hier kommen wir nun als Mensch und haben unseren Platz verloren, wir ignorieren ihn. Wir sind "Allesfresser". Ohne Rücksicht auf Verluste. 
Wir sind eine gierige Spezies, die meint nur etwas erreichen zu können wenn sie nach mehr strebt. Wir werden an uns selber untergehen. 
 
Genug der düsteren Gedanken! 
 
Das Leben bietet uns so wundervolle Möglichkeiten. Die auch möglich sind mit Rücksicht auf den Rest unseres Planeten. Keiner spricht von Selbstgeißelung sondern von Achtsamkeit. 


Wal-Krieger

Molotov-Krake 

Hindernissen trotzen

FUCK

Respekt
Wie begegne ich meinen Mitmenschen