Jonas Ochs

 

Gebürtiger Franke (Bamberg, 30.03.1990), doch eigentlich beheimateter Augsburger bzw. Merchinger

Geprägt durch die weitsichtige und weltoffene Art der Eltern (zwei Theologen). In der Familie ist Kunst in jeglicher Form ein wichtiges Vergnügen.

Ausbildung zum Gesellen im Steinmetz- und Steinbildhauer-Handwerk (2006-2009) mit Schwerpunkt pragmatischer Steinarbeit rund ums Wohnen und Leben.

Zum künstlerischen Steinhandwerk weiter gebildet durch kalligraphische und plastische (Bildhauer-) Arbeiten bei „Stein und Grafik“ (Ulrich Mosandl, Steinach bei Merching, bis 2012) und akademischen Bildhauerkursen durch den renommierten Bildhauer Heinrich Schreiber (✝2016), der außerdem ein guter Freund der Familie und wichtiger Mentor in Sachen künstlerischer Entwicklung war.

Annäherung an die Denkmalpflege und historische Steinmetzarbeiten durch die Fortbildung zum Denkmalpfleger im Steinzentrum Wunsiedel.

Meisterqualifikation (Steinmetz und Steinbildhauer) an der Meisterschule München mit Bestleistung im Raum München Oberbayern (2012-2014).

Gründung der eigenen Firma BO-Stein (Breu & Ochs GbR, seit 2014) in Steinach bei Merching mit Tobias Breu (Geschäftspartner), und damit auch Beginn der beruflichen Freiheit für Form und Gestaltung.

Ende 2018 Auflösung der Firma BO-Stein durch Verlust der Werkstatt. 

Nun freischaffender Künstler und Schriftgraveur. Sowie Werkstattmeister in einem Münchner Steinmetzbetrieb.

Seit Dezember 2019 Ateliergemeinschaft mit Sibylle Semlitsch in München Pasing 

  

Ausstellungen:

2017 Ausstellung im Exerzitienhaus Leitershofen zum Thema Leben mit Tobias Breu
2019 Als Gastaussteller beim Kunstkreis Lechkiesel im Lippgarten in Mering  
2019 Gruppenausstellung im Stadtarchiv der Stadt Friedberg 
2020 Werkschau im Pasinger Atelier mit Sibylle Semlitsch

2021 Ausstellung im Lippgarten Mering (Kunstkreis Lechkiesel)
2021 Längsformat im Kögelturm Aichach Kunstkreis Lechkiesel
2022 Ausstellung Gnade,Grazie,Grace im Exerzitienhaus Leitershofen
2022 Ausstellung beim Kunstwettbewerb des Kunstkreises OFF ART Günzburg
2022 Ausstellung beim Kunstwettbewerb "Bild und Text" des Paul-Klee Gymnasiums in Gersthofen
2022 Länglich im Kögelturm Aichach
Kunstkreis Lechkiesel
2022 Ausstellung im Rathaus Kissing 
Kunstkreis Lechkiesel

2023 Ausstellung Lippgarten Mering (Kunstkreis Lechkiesel) 

2023 Ausstellung „Humanity Brutality“ im Farbenladen des Feierwerks in München 
2023 Ausstellung Kunstförderpreis der Gemeinde Kissing
2023 Ausstellung im Blauen Haus Dießen am Ammersee mit der Gruppe die Seilschaft